Ein oftmals vergessenes Jubiläum der besonderen Art

Hilde Grammel- Januar 2019

Hilde Grammel ist Anglistin und Historikerin, politische Aktivistin und Lehrerin i.R.

Sie lebt in Wien.
Foto vom Europaseminar in München 28./29.11.2018

Das abgelaufene Jahr war nicht nur jenes, in dem in Österreich „100 Jahre Republik“ gefeiert wurden, sondern auch jenes, in dem mit den Frauen der anderen Hälfte der Bevölkerung – nach dem verlorenen Ersten Weltkrieg wahrscheinlich sogar weit mehr als 50% – erstmals das Recht auf politische Mitbestimmung in Form des aktiven und passiven Wahlrechts zuteilwurde. Dieser Akt der formalen Gleichberechtigung war mehr als überfällig, war in der Monarchie das Wahlrecht, zunächst ganz „geschlechtsneutral“, an den Besitz gebunden gewesen („Zensuswahlrecht“) und 1907 das allgemeine und gleiche Männerwahlrecht eingeführt worden….

read more

Find more interesting information and Links with the focus on women’s suffrage programs, also discover many historical backgrounds as well as current women’s political and democratic contributions.

Click on the button below!